Expeditionen

Der AACZ hat eine lange Tradition im Durchführung von internationalen ausseralpinen Expeditionen. Oftmals waren unsere Mitglieder als Teilnehmer grosser internationaler Expeditionen eingeladen, später ab den 1930er Jahren wurden dann vermehrt Club Expeditionen organisiert.

Zu den runden Geburtstagen nach 75 und 100 Jahren fanden 1972 und 1998 eigens organisierte Jubiläumsexpeditionen statt. Auch zum 125-jährigen Jubiläum ist wieder eine Expedition geplant.

Die nachfolgende Übersicht in Form eines Zeitstrahls listet grosse Fahrten des AACZ und seiner Mitglieder auf. Deutlich zu erkennen ist hier die bereits beschriebene Verschiebung von der Teilnahme an nationalen und internationalen Expeditionen hin zu Clubeigenen Expeditionen. Daneben waren seit Clubgründung unsere Mitglieder auch stets sehr aktiv in Eigenregie unterwegs. Der hier gezeigte Zeitstrahl beinhaltet nur einen kleinen Teil der bemerkenswerten ausseralpinen Unternehmungen.

Hier findet ihr den Zeitstrahl als PDF Dokument.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen groben Überblick über die wichtigsten Fahrten. Jede Expedition ist ein ganz besonderes Highlight und dennoch heben sich ein paar Fahrten nochmals besonders daraus hervor (blau markiert).

JahrGebirge / ZielTeilnehmerAACZ oder Teilnahme an einer ExpeditionErreichte ZieleBemerkungen
1903Kaukasus / Uschba Südgipfel
R. Helbing, F. Reichert, A. Weber
Rickmer Expedition
Uschba Südgipfel
1906Anden / AconcaguaR. Helbling, F. Reichert
3. Besteigung des Aconcagua
Siehe JB 1918
1912Kaukasus / AraratW.A. Keller, S. ErismannTeilnehmerErstbesteigungenCH-Kaukasus Expedition
1912Grönland DurchquerungH. HoessliTeilnehmerA. de Quervain; s. NZZ Bericht; Ausstellung Landesmuseum 2020
1913PamirH. v. FickerD.O.A.V. Pamir ExpeditionBesteigung von 8-12 Gipfeln
1914Kaukasus / Adülsu- Kurmütschi-, AdürsugruppeC. Egger, G. Miescher8-12 Erstbesteigungen
1922Everest – N. Col. G. I. FinchBritische Everest Expedition 1922Erreichte Höhe 8300m, “The 2nd high climb”
1923“Le Mont Olymp”M. Kurz3 panoramas, 2 cartes annexes, histoires
1930Versuche am KangchendzöngaM. Kurz, U. WielandG. O. Dyrenfurth; Int. Himalaya Expedition
1930Minya Konka, ChinaE. Imhof
Chinesich-Schweizerische Expedition
Vermessungsexpedition zu den “Grossen kalten Bergen von Szetschuan”Von Imhof als Buch publiziert; Weiterer Teilnehmer: Arnold Heim
1934Baltoro – GasherbrumM. Kurz, A. Roch, H. WinzelerG. O. Dyrenfurth; Int. Himalaya ExpeditionErstbesteigungen von Baltoro Ostgipfel (7250m) und Sia Kangri (7475m) und drei weiterer Gipfel über 5000b und 6000m
1934Hoher Atlas, Marokko, Toubkal, Jmouszer, TilheiriW. Meyer, H.U. Hohl,  W. Burger, H. Meisser, H. Frank, (A. Lombard)
AACZ (5te. Europ. Expedition)
1938Nordost Grönland, Laupersbjorg, 16 unbestiegene GipfelA. Roch (Leitung), G. Piderman, M. Perez, O. Coninx, K. Baumann, R. Landolt,  E. Wyss-Dunant
AACZ Expedition „Schweizerland“
Erste Besteigung des Mt. Forel (3360m), zweithöchster Gipfel Grönlands und höchster Punkt des Inlandeises (3400m), insgesamt 16 Erstbesteigungen
1939Schweizer Garwal Himalaya ExpeditionA. Roch
CH- Himalaya Expedition
1943KolumbienF. & D. MarmillodErste Überschreitung von Pico Cristóbal Colón 5775m und mehrere Frauen Erstbesteigungen 
1947Schweizer Gagotri Expedition im südwestlichen Garwal HimalayaA. RochTeilnehmerBesteigung des Stopanth (7075m) und Nanda Gunthi (6310m)
1948Cordillera BlancaF. Marmillod, B. Lauterburg (Leitung), R. Schmid, F. Sigrist, A. de Szepessy Schaurek4 Erstbesteigungen von Carhuac (5110m), Cáshan (5723m), Pucaranra (6147m) und Nevado Santa Crue (6259m)
1950Stauningalpen, OstgrönlandP. Braun, G. Styger
1950Baffin Island, KanadaF. ElmigerInternationale Expedition der Schweizerischen Stiftung für Alpine Forschung15 Erstbesteigungen
1950AlaskaA. Roch2. Besteigung Mt. Logan (5959m)Führungstour für einen amerikanischen Touristen
1950Everest SüdsattelA. RochSchweizer Everest Expedition
1953Dhaulagiri – NordwandB. Lauterburg, M. Eichelberg, P. Braun, R. Schatz, R. PfistererAACZVersuchte Erstbesteigung des Dhaulagiri
1953Aconcagua, ArgentinienF. & D. MarmillodErstbegehung der Westflanke
1958DhaulagiriK. Winterhalter
1959Anden, PeruR. SchatzErstbesteigungen von Camballa (5720m), Panta (5840m), Chaullaukassa (5100m), Soirococha (5540m) und Huandoy N-Wand (6395m); Huandoy ist der dritthöchste Gipfel der Cordillera Blance und wurde vorher erst drei Mal über den Normalweg bestiegenLeitung der SAC Andenexpedition
1962Khumbu Himal, NepalF. ElmigerVermessungsexpedition8 Karten der Gebiete Nangpa La, Cho Oyu bis Makalu
1964Grönland ExpeditionP. Meinherz, K. Herwig, H.U. Weber, R. Kaiser, N. Baumann, A. Hofmann, H. Riedhauser, H. Blumer, M. Schmid, W. ThutAACZ24 Besteigungen, davon 21 Erstbesteigungen
1964Cordillera Blanca, PeruF. ElmigerVermessungsexpeditionKartographierung des Nevado Huscaran
1965Cordillera Blanca, PeruR. Schatz und drei weitere HuttliDiverse Erstbesteigungen, Zweitbesteigung des Artesonrajú
1971Kilimandscharo, TansaniaW. Märki, M. Reinhard, P. BrunnerNeben Kilimandscharo wurde noch Pt. Lenana bestiegen und Mt. Kenya umwandert
1974Hindukusch, Lunkho i KucheckP. Rüfenacht, F. Kölz, H.R. Kölz, J. Reinhard, H. Wetter, W. Giger, A. Frauenfelder, R. BoutellierAACZ Jubiläumsexpedition 75 JahreErstbesteigungen von Lunkho i Kucheck (6430m), Kohe-Setara-W-Grat (6060m) und Kohe Bak-hera (6200m)
1979Alaska Fahrt des AACZF. Häfliger,  M. Hurst, M. Reinhard,W. Giger, P. Rüfenacht,  F. Müller, G.DürrenbergerAACZ
Mt. McKinley (Denali)
1981Minya Konka, ChinaG. Furger, G. Benisowitsch, G. Styger, F. Müller, R. Boutellier (Leitung), J. Hochstrasser, R. Spoerry, M. Hurst, F. Häfliger, G. DürrenbergerAACZErstbesteigungen von 6 Sechstausendern und 5 Fünftausendern, darunter der Sunyat-sen (6900m), vmtl. zweithöchster Gipfel des Gebiets und Mount Tai (6410m)Der erst zwei Mal bestiegene Minya Konka muss als Ziel fallengelassen werden, nachdem 8 japanische Bergsteiger im Aufstieg tödlich verunglückten. 
1996Mt. Logan (Yukon) via Kings TrenchS. BriggsSiehe Jubiläumsbuch 125 Jahre AACZ
1998Aksay, ChinaE. Schuler, W. Giger, M. Altdorfer, M. Müller, C. Steinmeier, K. Minges, N. BarmettlerAACZ Jubiläumsexpedition 100 Jahre
1999Grönland, Watkins MountainsC. Steinmeier
1999Drahmo, NepalB. Normand, K. Kunze, L. Amott, H. Lickorish, S. Mohamed, M. Bonnet, B. GuthrieAACZErstbesteigungsversuch am Drahmo;
Cock’s Comb (5932m), Pt. 6456
2002Mt. McKinley, AlaskaA. & B. FrankDenali via Cassinpfeiler
2003Kyashar, NepalA. Frank, B. Normand, S. Broderick, K. RiddellAACZPt. 6261 Südgrat AD, Kangtega (6779m) Normalweg (Südgrat), D, Kyashar (6769m) Westgrat, TD, Mera Peak (6476m) Normalweg (Nordflanke), PD
2005Rolwaling, NepalB. Normand, O. von Rotz, M. Hronsky, P. Hartmann, B. Vidondo AACZRipimo Shar (6705m), Drangang Ri (6801m), Chekigo (6527m)
2006Loinbro Kangri, Phola Kyun und NyaingentanglhaM. Hronsky, B. Normand, O. von Rotz, B. Alder, E. Monasterio, S. ParkerAACZ
2007K2, PakistanB. NormandBesteigung des K2 (8611m)Siehe Jubiläumsbuch 125 Jahre AACZ
2007Batura IIB. Normandunterstützt durch AACZ
2009BaruntseK. Morel, K. Wagner (unabhängig voneinander)
2009TosheN. TrommlerErstbesteigung eines 5730m hohen Gipfels, Besteigungsversuche Toshe Mittelgipfel
2009Xuelian, ChinaB. NormandXuelian-West “Weisser Jade-Gipfel” (6422m) über Neuroute durch die NordwandPiolet d’Or
2017Revelation Mountains, AlaskaF. Wittmann, G. SimutisAACZ3 Erstbesteigungen von Mephisto (2612m), The Charlatan (2240m), The Prophete (2105m) und Neuroute am Obelisk (2836m)
2019TadjikistanM. Wälde4 Erstbesteigungen von Pik Elo (4872m), Pik Anto (5343m), Gora Riri (5291m), Pik Wolfi (5104m)